Wünsche zum Fest und zum Jahreswechsel

0
49

Liebe Vereinsmitglieder,

das verrückte Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Normal gestartet wurden dann ab März die Begriffe „verschieben“ und „absagen“, oft auch in der Reihenfolge, Bestandteil unserer Planungen und Entscheidungen. Dies gilt sowohl im privaten Bereich für geplante Feiern und Urlaube als auch für den Verein, wenn ich an den Spiel- und Trainingsbetrieb, die Jahresmitgliederversammlung, die Stadtmeisterschaften und das so beliebte Weihnachtsturnier denke.
Mit einem klaren Konzept und definierten Zuständigkeiten konnten wir zwischendurch zumindest den Trainingsbetrieb aufrecht erhalten. An dieser Stelle mein herzlicher Dank an Michael Hamacher und die Trainingsverantwortlichen für ihr Engagement in dieser Sache – ohne Euch hätten wir das nicht hinbekommen.

Lasst uns durch Reduktion der Kontakte, so schwer es auch fallen mag, die Zeit bis nach den Impfungen unbeschadet erreichen und das bisher Erreichte nicht aufs Spiel setzen.

Ich wünsche Euch allen ein harmonisches Fest, eine guten Rutsch ins neue Jahr und sehr sehr viel Gesundheit. Es warten bessere Zeiten auf uns.

Mit den besten Grüßen

Rainer