TTG Langenfeld II – TTC Dormagen 9:3

0
32
Kamil

Unsere 2. Mannschaft hat heute das verlegte Spiel gegen TTC Dormagen deutlich mit 9:3 gewonnen. In den ersten beiden Paarkreuzen ging es knapp zu und mit einem Zwischenstand von 2:2 lag der Spielball im dritten Paarkreuz. Hier konnten Stefan und Max punkten und so den 4:2 Zwischenstand herstellen.
Im ersten Paarkreuz wieder 1:1, Dormagens Spitzenspieler war mit seinem zweiten Sieg erfolgreich. Gegen den Dormagener „Belagspieler“ Pollmeier schaffte es Kamil nach jeweils 0:4 im 1. und im 3. Satz mit einem laut ausgerufenen „Neustart“ die Sätze umzubiegen und den 6. Punkt einzufahren. Björn, Stefan und Max liessen in Ihren Spielen nichts mehr anbrennen – Glückwunsch zum 9:3.