Die TTG Langenfeld trauert um Heinz Eich

0
106

Am 4. April 2021 ist unser langjähriges Mitglied Heinz Eich im Alter von nur 67 Jahren verstorben. Heinz war über 50 Jahre Mitglied und aktiver Spieler der Unitas/TTG Langenfeld. Er ist im Jahre 2013 mit der Silbernen Ehrennadel des Westdeutschen Tischtennisverbandes ausgezeichnet worden.

Bevor er sich vor zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen vom Tischtennissport zurückgezogen hat, spielte er lange Jahre erfolgreich in der 6. Mannschaft, zuletzt gemeinsam mit seinem Sohn Stefan. Er bleibt uns als ruhiger, sehr mannschaftsdienlicher und hilfsbereiter Mitspieler in Erinnerung.

Auch an geselligen Vereinsaktivitäten (z. B. Weihnachtsfeier, Vereinsfeiern) hat er regelmäßig gerne mitgewirkt. Bei vielen von uns ist noch gut in Erinnerung geblieben, dass Heinz mehrfach sein „strategisch“ günstig gelegenes Versicherungsbüro an der Solinger Straße zur Verfügung gestellt hat, um an Karnevalssamstagen fröhlich mit Vereinsmitgliedern zu feiern und den Vorbeimarsch des Karnevalsumzugs hautnah zu verfolgen. 

Wir trauern mit seiner Familie und wünschen ihr viel Kraft bei der Bewältigung dieses großen Verlustes.