Klarer Sieg in Krefeld 9:1

0
9

TSV Krefeld-Bockum vs. TTG Langenfeld 1:9

Die TTG kommt langsam ins Rollen.
Keine Sekunde zu früh, konnte man eine deutliche mannschaftlich geschlossene Leistungssteigerung verzeichnen.

In bestmöglicher Besetzung reiste man nach Krefeld. Pascal Kampa stand nach seinem Urlaub wieder zur Verfügung, was eine Rückkehr zur alten Doppelformation resultierte.
Dies machte sich auch direkt bemerkbar: so konnten alle drei Partien erfolgreich absolviert werden. (3:0)

Der Schwung der Auftaktpaarungen wurde auch direkt in die Einzel mitgenommen, sodass einzig Pascal Kampa, noch mit Trainingsrückstand nach seiner Abstinenz an die Platte gegangen, seinem Gegenüber zum Sieg gratulieren musste.
In den sonstigen 6 Einzeln war man zum Teil deutlich besser, was auch der Gegner in der Verabschiedung zu Protokoll gab. Am Ende stand ein klarer 9:1 Sieg zu Buche.

Im Hinblick auf das in der kommenden Woche stattfindende Spitzenspiel gegen Union Düsseldorf, war dieser Sieg wichtig für die Moral und zeigte, dass man nun langsam in die Spur gefunden hat und (hoffentlich) bereit ist, dem aktuellen Tabellenführer Parolie zu bieten.

Es spielten:
Rautenberg/Kampa 1:0 – Nüchter/Manzius 1:0 – Boll/Otto 1:0 – Nüchter 2:0 – Rautenberg 1:0 – Boll 1:0 – Kampa 0:1 – Otto 1:0 – Manzius 1:0