Die Woche der 4 Punkte-Spiele

0
4

Gleich zu Beginn der Rückrunde entscheidet sich der weitere Verlauf der Saison für die TTG in der NRW-Liga.
Beim mitabstiegsbedrohten Konkurrenten der Zweitvertretung von Borussia Düsseldorf muss gepunktet werden. Andernfalls sieht es schon sehr düster aus, im Hinblick auf die Verwirklichung des großes Ziels: den Klassenverbleib.
Im Hinspiel konnte die TTG denkbar knapp mit 9:7 gewinnen. Damals trat das Team aus Düsseldorf jedoch stark ersatzgeschwächt an und hatte selbst nicht mit einem so knappen Ausgang gerechnet.

Neben der Tatsache, dass man am ungeliebten Sonntagmorgen nach Düsseldorf reisen muss, wird man dieses Spiel mit Plastikbällen bestreiten dürfen, was ebenfalls kein Vorteil sein wird. Die Mannschaft hat sich jedoch, im Laufe der Woche, bestmöglich auf die Gegebenheiten vorbereitet und hofft auf einen positiven Ausgang.

Direkt im Anschluss an das Spiel am Sonntag, folgt die nächste wichtige Partie gegen Grevenbroich, am kommenden Samstag in heimischer Halle. Gegen diesen Gegner unterlag man in der Hinrunde denkbar unglücklich mit 7:9. Da beide Teams zum jetzigen Stand punktgleich rangieren, wird sich der Sieger, einen kleinen Vorteil im Kampf um den Klassenerhalt sichern.