Erster Sieg

0
0

Mit kleiner Mannschaft fuhren wir wieder einmal Richtung Velbert.

Der Gegner verfügt über eine sehr große Halle, so dass wir einen Satz brauchten, uns in dieser zurechtzufinden. Nachdem wir den ersten Satz mit 15:25 verloren hatten konnte anschließend der 2. Satz mit 25:21 gewonnen werden. Unsere Mannschaft kam immer besser in Schwung musste aber um jeden Ball kämpfen bevor auch die Sätze 3 (25:23) und 4. (25:22) unter Dach und Fach waren.

Auf dieser Leistung aufbauend wollen wir morgen Tabellenführer Homberg in eigener Halle von der Spitze verdrängen.